Fänge vom Sorpesee im Jahr 2014

 
Aktuelle Fänge vom Sorpesee
Archiv älterer Fänge vom Sorpesee:
Jahr 2017     Jahr 2016     Jahr 2015     Jahr 2014     Jahr 2013     Jahr 2012     Jahr 2011     Jahr 2010     Jahr 2009     Jahr 2008     Jahr 2007     Jahr 2006     Jahr 2005     Jahr 2004     Jahr 2003     Jahr 2002    
  • 52. KW: 
Momentan gibt es vom Sorpesee keine Fangmeldungen.

  • 51. KW: 
Momentan gibt es vom Sorpesee keine Fangmeldungen.

  • 50. KW: 
Momentan gibt es vom Sorpesee keine Fangmeldungen.

  • 49. KW: 
Momentan gibt es vom Sorpesee keine Fangmeldungen.

  • 48. KW: 
Momentan gibt es vom Sorpesee keine Fangmeldungen.

  • 47. KW: 
Schleppangler fangen am Sorpesee Hechte bis 95cm.

Beim Zocken in 16-21m Tiefe werden teilweise viele Barsche bis 30cm gefangen.

  • 46. KW: 
Momentan gibt es vom Sorpesee keine Fangmeldungen.

  • 45. KW: 
Mangels Angler gibt es keine nennenswerten Fangmeldungen.

  • 44. KW: 
Zum Ende der Renkensaison sind am Sorpesee Felchen bis über 45cm Länge gefangen worden.

Schleppfischer fangen gute Portionshechte.

Beim Zocken werden teilweise viele Barsche bis 30cm gefangen.

  • 43. KW: 
Beim Schleppen werden am Sorpesee immer wieder gute Hechte gefangen.

Teilweise gute Renkenfänge in 18 bis 25m Tiefe.

  • 42. KW: 
Schleppfischer fangen Hechte bis 99cm Länge.

Experten fangen Renken in 15 bis 27m Tiefe.

  • 41. KW: 
Beim Schleppen werden am Sorpesee immer wieder Hechte bis 90cm gefangen.

  • 40. KW: 
Neben mittleren Hechten sind am Sorpesee auch gute Barsche bis 49cm gefangen worden.

  • 39. KW: 
Am Sorpesee werden gute Herbsthechte beim Schleppen gefangen.

105 und 99cm Hechte vom Sorpesee
105 und 99cm Hechte vom 26.09.2014, Fänger: O. Teichmann, Foto: V. Michaelis

  • 38. KW: 
Beim Schleppen werden an der Sorpe ab und zu mittlere Hechte gefangen.

  • 37. KW: 
Momentan wird an der Sorpetalsperre wenig gefangen.

  • 36. KW: 
Auf Wurm werden am Sorpesee Barsche bis 49cm Länge gefangen.

  • 35. KW: 
Am Wochenende sind beim Schleppen viele Hechte bis 90cm gefangen worden.

  • 34. KW: 
Wie in der Vorwoche teilweise gute Barschfänge an den Krautkanten des Hauptbeckens.

  • 33. KW: 
Mit kleinen Twistern und Wurm am Sbirolino werden in den Krautbereichen des Hauptbeckens viele Barsche gefangen.

  • 32. KW: 
Beim Schleppen werden Hechte bis 123cm Länge verhaftet.

123cm Sorpesee-Hecht
123cm Hecht vom 07.08.2014, Fänger: A. Feldmann, Foto: S. Lackmann

  • 31. KW: 
Momentan wird an der Sorpetalsperre wenig gefangen.

  • 30. KW: 
Teilweise gute Weißfische im Hespearm des Vorbeckens.

Dort werden ab und zu gute Aale gefangen.

84 und 101cm Aale aus dem Sorpesee
101 und 84cm Aale aus der KW 30, Fänger: M. und A. Klein, Foto: M. Klein

  • 29. KW: 
Beim Schleppen werden ab und zu mal mittlere Hechte gefangen.

Aalangler fangen ihre Fische nah am Kraut.

Renken beißen momentan sehr vorsichtig. -> Es ist halt das Sommerloch!

  • 28. KW: 
Wie in der Vorwoche sind an der Sorpetalsperre nur wenige Angler unterwegs.

  • 27. KW: 
Wetterund Fußballbedingt sind am Sorpesee nur relativ wenige Angler unterwegs.

  • 26. KW: 
Beim Schleppen werden Hechte bis 105cm Länge erbeutet.

105cm Sorpe-Hecht
105cm Hecht vom 26.06.2014, Fänger: O. Teichmann, Foto: V. Michaelis

  • 25. KW: 
Die Nachtangler kommen am Sorpesee auf Ihre Kosten: gute Aale, große Brassen und Karpfen werden nah am Ufer gefangen.

Hechte bis etwa 90cm Länge werden gut gefangen.

80cm Hecht aus dem Sorpesee
80cm Hecht vom 21.06.2014, Fänger: A. Klein, Foto: M. Klein

  • 24. KW: 
Am Sorpesee werden momentan nur mittlere Hechte gemeldet.

72cm Hecht aus dem Sorpesee
72cm Hecht vom 09.06.2014, Fänger: M. Klein, Foto: M. Klein

  • 23. KW: 
Renkenangler fangen auch immer noch vom Ufer aus.

Ein richtig guter Hecht von 16kg Gewicht ist am 6.6. gefangen worden.

Vom Sorpesee werden immer wieder gute Aale gemeldet.

131cm Hecht aus der Sorpe
131cm Hecht (16kg) vom 06.06.2014, Fänger: G. Kloth, Foto: M. de Koning

80cm Aal aus der Sorpe
80cm Aal vom 04.06.2014, Fänger: T. Ihde, Foto: T. Ihde

77cm Aal aus der Sorpe
700g Aal vom 07.06.2014, Fänger: S. Leone, Foto: M. de Koning

  • 22. KW: 
Trotzt der Wetterkapriolen werden vom Sorpesee immer wieder mittlere Hechte gemeldet.

Renkenangler fangen immer noch gute Stückzahlen.

Vereinzelt werden gute Barsche gemeldet.

40cm Barsch aus der Sorpe
40cm Barsch vom 30.05.2014, Fänger: N. Bankstahl, Foto: M. de Koning

  • 21. KW: 
An der Sorpetalsperre werden momentan nur kleinere bis mittlere Hechte gemeldet.

Renkenangler fangen auch vom Ufer aus noch ordentliche Stückzahlen.

84cm Hecht aus der Sorpe
84cm Schlepp-Hecht vom 25.05.2014, Fänger: D. Gößling, Foto: D. Gößling

  • 20. KW: 
Vom Sorpesee werden regelmäßig Hechte bis 90cm Länge gemeldet!

Beim Renkenangeln werden teilweise Exemplare von über 40cm gefangen. Unser Tip: flach fischen.

  • 19. KW: 
In den Abendstunden werden am Sorpesee schon gute Aale gefangen. Topköder sind Renkenfetzen.

Uferangler fangen ihre Renken auch bei stürmischen Wetter.

Auch in dieser Woche werden am Sorpesee gute Hechte gefangen.

77cm Hecht aus dem Sorpesee
77cm Ufer-Hecht vom 10.05.2014, Fänger: B. Freidhoff, Foto: C. Suyalcinkaya

90cm Hecht vom Sorpesee
90cm Hecht vom 5.05.2014, Fänger: D. Buzilowski, Foto: D. Buzilowski

77cm Hecht aus der Sorpe
77cm Hecht vom 5.05.2014, Fänger: M. Giordano, Foto: M. Giordano

  • 18. KW: 
Im Langscheider Bereich werden sehr gut Renken vom Ufer aus gefangen!

Bei echtem Hechtwetter sind am 1.5. schon viele Fische von 70 bis 90cm vor allem beim Schleppen gefangen worden.

Als Beifang werden beim Hechtangeln am Sorpesee vom Ufer aus vereinzelt gute Barsche gefangen.

45cm Barsch vom Sorpesee
45cm Barsch vom 1.05.2014, Fänger: I. Strachotta, Foto: K. Nitsche

45cm Barsch vom Sorpesee
86cm Hecht vom 2.05.2014, Fänger: M. Dickicht, Foto: M. Dickicht

  • 17. KW: 
Uferangler fangen am Sorpesee Renken bis 40cm, teilweise ist schon in nur 8m Tiefe gefangen worden!

  • 16. KW: 
Renken sind an der Sorpe jetzt sogar schon teilweise in 14m Tiefe gefangen worden. Mit der Unterwasserpose sind auch Uferangler zunehmend erfolgreicher.

  • 15. KW: 
Beim Renkenangeln fangen am Sorpesee momentan nur Experten bessere Stückzahlen.

  • 14. KW: 
Beim Renkenangeln läuft es im Bereich vor der Blockhaus bucht teilweise schon richtig gut.

  • 13. KW: 
Kurioserweise gibt es am Sorpesee immer noch keine offiziellen Meldungen von Seeforellenfängen.

Immer mehr Renken kommen in flacheres (20m) Wasser.
  • 12. KW: 
Beim Seeforellenfischen werden vereinzelt gute Barsche gefangen. Zielfische sind aber noch nicht gemeldet worden!

1490g Regenbogenforelle vom Sorpesee
55cm Regenbogenforelle vom 23.03.2014, Fänger: S. Steinhardt, Foto: S. Steinhardt

  • 11. KW: 
Sogar vor der Blockhausbucht sind schon Renken gefangen worden.

Zum Start in die Seeforellensaison am 16.3. sind am Sorpesee leider keine belegbaren Fänge gemeldet worden.

  • 10. KW: 
Die Renken werden wie in der Vorwoche schon etwas flacher gefangen.

  • 9. KW: 
Bootsangler fangen Renken jetzt schon teilweise etwas flacher, d.h. in etwa 26m Tiefe.

  • 8. KW: 
Renken werden am Sorpesee weiterhin in bis zu 36m Tiefe gefangen.

  • 7. KW: 
Vom Angelboot aus werden Renken am Sorpesee am besten in etwa 33 bis 36m Tiefe gefangen.

  • 6. KW: 
Renken werden an der Sorpetalsperre weiterhin gut gefangen.

  • 5. KW: 
Renkenangler fangen am Sorpesee in etwa 30-35m Tiefe.

Renken vom Sorpesee
Renken bis 35cm vom 02.02.2014, Fänger: O. Teichmann, Foto: O. Teichmann

  • 4. KW: 
Weiterhin gute Renkenfänge in etwa 30m Tiefe im Langscheider Bereich der Sorpetalsperre.

Schleppangler fangen vom Angelboot aus ab und zu noch gute Hechte.

79cm Hecht vom Sorpesee
79cm Schlepp-Hecht vom 22.01.2014, Fänger: O. Teichmann, Foto: O. Teichmann

  • 3. KW: 
Die meisten Renken werden am Sorpesee in etwa 30m Tiefe gefangen. Blaue, violette und schwarze Hegenen fangen am besten.

  • 2. KW: 
Teilweise gute Renkenfänge in etwa 25-30m Tiefe im Langscheider Bereich des Sorpesees.

Am Hauptbecken sind vom Ufer aus vereinzelt gute Hechte gefangen worden.

77cm Hecht vom Sorpesee
77cm Ufer-Hecht vom 12.01.2014, Fänger: M. Giordano, Foto: M. Giordano

  • 1. KW: 
Seit dem 1.1. kann an der Sorpe wieder auf Renken geangelt werden. Die meisten Fische werden in ca. 25m Tiefe gefangen.

 

Zurück